Architekturbüro Moor
... individuell bauen / energetisches bauen/sanieren mit KFW&BAFA / Brandschutzplanungen

Energieberater / Energetische Sanierung / Förderungen im Neu- und Altbau 

Die Beratung zur sparsamen und rationellen Energieverwendung in Wohngebäuden ist eine wichtige Hilfe für alle Haus- und Wohnungseigentümer, die bereit sind, für Energieeinsparung und Umweltschutz Geld insbesondere in Wärmedämmung, den Austausch ihrer Heizungsanlagen und in Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien zu investieren.

Drei Viertel ihres Energieverbrauchs wenden Haushalte für Heizzwecke auf. Viel Energie ließe sich sparen, wenn die Gebäude besser wärmegedämmt und mit effizienten Heizsystemen ausgestattet wären. Hier setzt das Förderprogramm "Vor-Ort-Beratung" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) an: Energieberater und -beraterinnen aus der Architektenschaft unterstützen Immobilienbesitzer als Experten und informieren darüber, welche energetischen Modernisierungsmaßnahmen sinnvoll und wirtschaftlich sind. 

Ein individualisierter Sanierungsfahrplan "iSFP", respektive ein klassischer Beratungsbericht zu der energetischen Sanierung eines Altbaus wird von der Bafa mit 80 % bezuschusst.

Die Planungs- und Baubegleitungsleistungen zu einem  KfW-Energieeffizienthausstandard (Alt- oder Neubau) werden zu 50 % bezuschusst. 

TERMIN VEREINBAREN - ERSTBERATUNG ZU DER STAATLICHEN GEFÖRDERTEN WELT (KfW/BAFA/BEG)

Sie können eine Terminanfrage einfach selbst starten.

Ihre Anfrage wird umgehend geprüft und Ihnen eine Bestätigung oder Absage gesendet. Im Fall einer Erstberatung müssen Sie mit einer Kostenpauschale von 60 €/Std rechnen.


Weitere Informationen zum Förderprogramm haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle auf ihren jeweiligen Internetseiten veröffentlicht:


Hilfreiche Links

Förderwegweiser: https://www.deutschland-machts-effizient.de

Erfolgreich sanieren und Energie sparen mit der Bundesförderung für Energieberatung für Wohngebäude (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan)

Link zum Tool "Sanierungskonfigurator" von Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Hier können wir Ihnen die Erstellung der optional hochladefähigen 3D-Datei Ihres Gebäudes im Format *.xml gerne mit anbieten: https://www.sanierungskonfigurator.de/start.php 

Link zum Tool "Heizungssystemberater" mit Sanierungsvorschlägen, in Zusammenarbeit Fa. Buderus und dem Rechenkern des Frauenhöferinstituts: https://www.buderus.de/de/heizsystemberater

Energetische Sanierung gemäß Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Energetische_Sanierung

Differenzdruck-Messverfahren (Blower-Door-Test) Definition gemäß Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Differenzdruck-Messverfahren

U-Wert Rechner z.B. für gesetzlich vorgeschriebene Mindestwerte bei Eingriffen einer Altbauhülle wie Fassade, Dach, Decke o.ä: www.u-wert.net/u-wert-rechner


HINWEISE

FÖRDERANTRÄGE FÜR EINZELMAßNAHMEN MÜSSEN VOR ABSCHLUSS EINES LIEFERUNGS- ODER LEISTUNGSVERTRAGES BEANTRAGT WERDEN! Mit anderen Worten: Handwerker dürfen erst nach dem Förderantrag bestellt werden!

Beim Gesetzgeber und den Förderprogramen des Bundes, der Länder, der Kreise und der Gemeinden herrscht aufgrund der Energiewende ständig „Bewegung“. Deshalb sind Beratungsleistung zu Förderprogramen seitens des Energieberaters lediglich in kulanter Natur zu verstehen und schließt eine Wissensstandvollständigkeit aus.

Alle o. g. Verlinkungen dienen lediglich der Orientierung. Das freischaffende Architekturbüro Moor bleibt unabhängig und handelt hier in keinstem Zusammenhang mit den Anbeitern und/oder Hersteller im profitabelen Sinne.  

E-Mail
Anruf
Karte
Infos